www.regionalpokal.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

fotos: michael sollfrank, gerdplieschpresse, hansi walter, frank r. fotos, to ralf

Letzte Aktualisierung: 19. November 2018

Die Situation ist kompliziert: Die Saison 2019 hat mit der Orientierungsfahrt des AMC Coburg begonnen, bevor die Sieger der Saison 2018 ihre verdienten Pokale in Empfang genommen hatten - die Führenden in der Ori-Wertung 2019 sind Björn und Dominika Baier vom AMC Naila.

Zurück zu 2018 - wir gratulieren abschließend und notfalls saisonübergreifend:

Im Rallye-Sport den souveränen Meistern Max und Melanie Schmid (die, logisch, auch als beste Dame ausgezeichnet wurde) vom MSC Tirschenreuth und dem AMC Coburg zum Mannschaftspokal.

Im Orientierungsbereich den Routiniers Claudia Saalfrank und Gerhard Wayne Schlegel vom AMC Naila, und diesem Club auch zum Sieg in der Mannschaftswertung.  

Im Cross-Slalom dem Titelverteidiger Alex Hofmann vom MSC Nordhalben - und dem MSC Nordhalben als Mannschaftssieger.

Und bei der Hatz um die Pylonen auf asphaltiertem Untergrund: Philipp Varlemann vom MSC Pegnitz, Laura Scherzer (MSC Pegnitz) zum Damenpokal und - Überraschung - dem MSC Pegnitz als bester Mannschaft - und zum endgültigen Gewinn des Wanderpokals.

Im Jugendkart-Sport gehen Glückwünsche an die Regionalpokalsieger Mikka Trapp (MSC Wiesau), Nils Bauer (MSC Marktredwitz), Tobias Bayer (AC Waldershof), Janin Götz (MSC Scheßlitz) und Alina Fabian (MSC Marktredwitz). Gesamtsieger wurde Mikka Trapp, den Mannschaftspokal holte sich der MSC Marktredwitz.

Wir danken dem scheidenden Sprecher der Sparte Jugend-Kart, Horst Seidel, für ein Vierteljahrhundert bemerkenswertes Engagement - bei der Siegerehrung auf Gut Leimershof (die vom MSC Scheßlitz ausgerichtet wurde) gab's dafür ein kleines Präsent.

Vorübergehend sind Bilder der Siegerehrung online - wir hätten auch gerne das Büfett abgelichtet, aber das war beim Eintreffen des Fotografen bereits leer....

Mehr - siehe  NEWS...     


Die zweite RPO-Veranstaltung 2019. Weiter geht's im Orientierungssport. Die (empfehlenswerte) Vornennung ist ab Sonntag, 25. November, möglich.

5. Januar 2019

48. ADAC-Winter-Nacht-Fahrt Sewastopol - MSC Helmbrechts.







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü